Kreistag

Der Kreistag ist das wichtigste Organ des Landkreises.

Er ist die Vertretung der Kreisbürger und wird auf die Dauer von sechs Jahren gewählt. Die aktuelle Wahlperiode beginnt am 1. Mai 2014 und endet am 30. April 2020.

Der Kreistag besteht aus dem Landrat und 50 Kreisräten. Er entscheidet über alle wichtigen Angelegenheiten des Landkreises im eigenen und übertragenen Wirkungskreis, soweit er nicht den Kreisausschuss oder andere beschließende Ausschüsse für zuständig erklärt hat oder der Landrat kraft Gesetzes in laufenden Angelegenheiten zuständig ist.

Die Kreisräte sind ehrenamtlich tätig. Sie sind den Belangen des gesamten Landkreises verpflichtet.

Im Kreistag haben vor allem die kleinen Parteien und Listen zugelegt. Die CSU hat zwei Sitze eingebüßt, während die Jungen Bürger einen hinzu gewonnen haben. Die Grünen sind künftig zu viert. Die Sozialen Bürger stellen jetzt zwei Kreisräte.

Die Kreistagsfraktion SPD/Soziale Bürger jetzt 11 SPD und 2 SB

Aufgrund der Kreistagswahlen vom 16. März 2014 ergibt sich der Kreistag Lichtenfels für die Wahlperiode 2014 bis 2020 folgende Sitzverteilung.

CSU 21 Sitze
SPD 11 Sitze
FW 7 Sitze
Grüne 4 Sitze
JB 5 Sitze
SB 2 Sitze